Trainings-, Support- und Qualifizierungsprogramm

Die MPA ist bestrebt, talentierte Nachwuchskräfte zu unabhängigen Wissenschaftlerinnenn und Wissenschaftlern auszubilden. Dabei werden sowohl wissenschaftliche Kompetenz als auch ergänzende Schlüsselqualifikationen als essentiell erachtet. Deshalb bietet die MPA für jeden Studierenden ein individuelles Ausbildungsprogramm an. Es umfasst sowohl curriculare Aktivitäten wie Spezialvorlesungen, Seminare und Sommerschulen als auch extra-curriculare Aktivitäten wie beispielsweise Soft Skill Kurse.

QFT 3

Dr. Felix Yu

Kurzname: 08.128.742
Kursnummer: 08.128.742

Voraussetzungen / Organisatorisches

Coronavirus Hinweis (02.10.20):
Vorträge und Diskussionsrunden werden über eine Videokonferenz durchgeführt.  Die Hausaufgaben werden verteilt und elektronisch zurückgegeben.  Zu diesem Zeitpunkt werden voraussichtlich mündliche Abschlussprüfungen über eine Videokonferenz durchgeführt.  Bitte wenden Sie sich an den Ausbilder (yu001@uni-mainz.de), wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Voraussetzungen:
Elektrodynamik (Theo 2), Quantenmechanik (Theo 3 & 5), Quantenfeldtheorie (Theo 6a), Theoretische Elementarteilchenphysik

Von den Teilnehmern wird erwartet, dass sie über Kenntnisse der Quantenfeldtheorie und grundlegende Kenntnisse des Standardmodells der Teilchenphysik verfügen.



 

Empfohlene Literatur

Vorlesungsunterlagen werden nach jeder Vorlesung online veröffentlicht
Relevante arXiv-Bewertungen (Pre-Print) werden ebenfalls erwähnt

Sekundärreferenzen:
Michael Peskin, Daniel Schroeder
Eine Einführung in die Quantenfeldtheorie
Westview Press, 1995, ISBN 0-201-50397-2

Matthew D Schwartz
Quantenfeldtheorie und das Standardmodell
Cambridge University Press, 2013, ISBN: 1107034736

Digitale Lehre

Vorträge und Diskussionsrunden werden über eine Videokonferenz durchgeführt.  Die Hausaufgaben werden verteilt und elektronisch zurückgegeben.  Zu diesem Zeitpunkt werden voraussichtlich mündliche Abschlussprüfungen über eine Videokonferenz durchgeführt.  Bitte wenden Sie sich an den Ausbilder (yu001@uni-mainz.de), wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Inhalt

Dieser Kurs behandelt eine Reihe von Themen der Standardmodell- und elektroschwachen Physik, wobei der Schwerpunkt auf theoretischen Berechnungen und dem Vergleich mit dem experimentellen Stand der Technik liegt. Verschiedene Einheiten umfassen:

0. Überprüfung der elektroschwachen SM-Symmetrieunterbrechung
Messbereich
Quarksektor, CKM-Matrix
Lepton-Sektor, PMNS-Matrix, die Frage nach dem Ursprung der Neutrinomassen

1. Higgs-Physik
SM Higgs Produktionsmechanik und Zerfall
Das Hierarchieproblem und die elektroschwache Skala
Erweiterte Higgs-Sektoren
BSM-Zerfälle der 125 GeV Higgs
Aktueller Stand der Higgs-Messungen

2. Elektroschwache Physik
Lineare, nichtlineare Realisierungen von EWSB
Anomale Messkupplungen
Messung der Bosonenstreuung und Einheitlichkeit
Goldstone-Boson-Äquivalenz

3. Quark- und Lepton-Geschmacksphysik
Kaon-, D-Meson-, B-Meson-Physik
Spitzenphysik
Myon- und Tau-Physik
Geschmacksverändernde neutrale Ströme
Seltene Prozesse in der SM
CP-Verletzungstests
Elektrische Dipolmomente

4. Neutrinophysik
Majorana gegen Dirac
Wippe Variationen

5. Collider-Physik
Partonenverteilungsfunktionen und partonische Querschnitte
Quarks / Gluonen von Partonen bis Jets
Sudakov-Logarithmen

6. (zeitlich begrenzt) Tabletop-Präzisionsexperimente des SM
Elektron g-2
Newtons G-Experimente
Digitale Lehre

Kurzbeschreibung:
Vorträge per Videokonferenz

Beschreibung:
z.B. Big Blue Button, Skype für Business

Weitere Informationen

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
04.11.2020 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
05.11.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
11.11.2020 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
12.11.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
18.11.2020 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
19.11.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
25.11.2020 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
26.11.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
02.12.2020 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
03.12.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
09.12.2020 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
10.12.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
16.12.2020 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
17.12.2020 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
06.01.2021 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
07.01.2021 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
13.01.2021 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
14.01.2021 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
20.01.2021 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
21.01.2021 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
27.01.2021 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
28.01.2021 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
03.02.2021 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
04.02.2021 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline
10.02.2021 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhronline
11.02.2021 (Donnerstag)14.15 - 15.45 Uhronline

Semester: WiSe 2020/21