Trainings-, Support- und Qualifizierungsprogramm

Die MPA ist bestrebt, talentierte Nachwuchskräfte zu unabhängigen Wissenschaftlerinnenn und Wissenschaftlern auszubilden. Dabei werden sowohl wissenschaftliche Kompetenz als auch ergänzende Schlüsselqualifikationen als essentiell erachtet. Deshalb bietet die MPA für jeden Studierenden ein individuelles Ausbildungsprogramm an. Es umfasst sowohl curriculare Aktivitäten wie Spezialvorlesungen, Seminare und Sommerschulen als auch extra-curriculare Aktivitäten wie beispielsweise Soft Skill Kurse.

Theoretische Kernphysik

Univ.-Prof. Dr. Sonia Bacca; Pierre Capel

Kurzname: 08.128.751
Kursnummer: 08.128.751

Empfohlene Literatur

* Samuel S.M. Wong, “Introductory Nuclear Physics”, Wiley-VCH Verlag GmbH&Co.KGaA,   Second Edition 2004, ISBN-13:   978-0-471-23973-4
* Carlos A. Bertulani, “Nuclear Physics in a Nutshell”,  Princeton University Press 2007
 ISBN-13:   978-0-691-12505-3
*Kenneth S. Krane, “Introductory Nuclear Physics” John Wiley & Sons, Inc. 1988
ISBN-13: 978-0-471-80553-3
Darüberhinaus, für bestimmten Thematiken, werden Notizen oder Folien weiterleitet.

Voraussetzungen / Organisatorisches

Online-Teaching: https://bbb.kph.uni-mainz.de/b/son-d0u-xav-ubq

Qualifikationsziele/Lernergebnisse/Kompetenzen
Ziel der Vorlesung “Theoretische Kernphysik” ist den Studenten Grundkentnisse von Kerntheorie so wohl als auch eine Einleitung zur moderne Methode und Themen der Kerntheorie zur Verfügung zu stellen. Obwohl die theoretisch Aspekten Schwerpunkt der Vorlesung sind, Anwendungen werden häufig genannt, wie zum Beispiel and der Astrophysik.
Online-Teaching: https://bbb.kph.uni-mainz.de/b/son-d0u-xav-ubq

Empfohlene Voraussetzungen für Teilname
Quanten Mechanik and Elektromagnetismus

Zusätzliche Informationen

Die Vorlesung wird auf Englisch durchgeführt. Referenzen sind auch auf are Englisch.
Fragen auf Deutsch sind willkommen. Die Hausaufgaben werden so gestaltet, damit man den Verständnis vertiefen und  die vorgelesene Thematiken weiter ausforschen kann.

Inhalt

Einleitung zur Kerne und Kernkräfte
Theorie der Alpha, Beta and Gamma Zerfälle
Ausführungen von Kernspektra und EM Übergänge
Wenigteilchen Methoden für Kernen
Vielteilchen Methoden für Kernen
Kernreaktionen
Nuclear Astrophysik und Entstehung der Elementen

Digitale Lehre

https://bbb.kph.uni-mainz.de/b/son-d0u-xav-ubq

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
03.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
05.11.2020 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
10.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
12.11.2020 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
17.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
19.11.2020 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
24.11.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
26.11.2020 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
01.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
03.12.2020 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
08.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
10.12.2020 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
15.12.2020 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
17.12.2020 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
05.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
07.01.2021 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
12.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
14.01.2021 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
19.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
21.01.2021 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
26.01.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
28.01.2021 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
02.02.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
04.02.2021 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline
09.02.2021 (Dienstag)08.15 - 09.45 Uhronline
11.02.2021 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhronline

Semester: WiSe 2020/21