Research Fund: Innovative Projects

Ergänzend zur Förderung spezifischer wissenschaftlicher Projekte im Rahmen der PRISMA+ Research Areas können Mitglieder von PRISMA+ auf schriftlichen Antrag und auf wettbewerblicher Basis Mittel aus dem zentralen PRISMA+ Research Fund erhalten. Sie können anhand eines Antragsformulars neue Forschungsprojekte zur Förderung vorschlagen, die die Forschungsziele von PRISMA+ unterstützen und das Forschungsprofil des Clusters erweitern. Förderkriterien sind die wissenschaftlichen Qualität des Vorschlags, die fachliche Expertise der vorgeschlagenen Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler und die Bedeutung für das wissenschaftliche Programm des Clusters. Das Leitungsgremium priorisiert die vorgeschlagenen Projekte und entscheidet über die Förderung. Der wissenschaftliche Beirat oder andere externe Gutachter begutachten Anträge mit einem Volumen von über 40.000€ und sprechen eine Empfehlung aus. Solche Anträge dürfen nur nach einer Ausschreibung oder nach vorheriger Absprache mit der Clusterleitung eingereicht werden.