Extra-curriculare Aktivitäten

Die JGU und ihre Partner bieten eine Vielzahl von Kursen an, die junge Forscherinnen und Forscher dabei unterstützen, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Diese Kurse sollen als Zusatzqualifikation zur wissenschaftlichen Ausbildung dienen.

Aufgeführt sind nur Kurse in deutscher Sprache. Englischsprachige Angebote sind auf der englischen MPA Seite zu finden.
 Disputationstraining

Der letzte große Meilenstein der Promotion ist die mündliche Verteidigung der Arbeit, die besondere kommunikative Herausforderungen mit sich bringt. Dieses Online-Seminar richtet sich an Promovierende, die sich intensiv auf ihre Disputation vorbereiten wollen. Der thematische Schwerpunkt des Workshops widmet sich der Fragerunde innerhalb der Prüfung: Wie gehe ich mit schwierigen Fragen um? Wie reagiere ich auf kritische bis provozierende Fragen? Wie kann ich damit umgehen, wenn ich die Antwort auf eine Frage nicht weiß? Was mache ich bei einem „Black-Out“? Zu Beginn des Seminars werden sich alle Teilnehmenden über die Online Plattform Zoom miteinander in Verbindung setzen. Hier stellt die Referentin den traditionellen Ablauf laut Prüfungsordnung sowie die Bedeutung einer Disputation vor. Wir sammeln Fragen, die typischerweise in Disputationen auftreten. Im Anschluss werden fünf Strategien für eine überzeugende argumentative sowie rhetorische Positionierung während der Disputation vermittelt. Diese werden in Einzel- und Gruppenarbeit trainiert sowie im wichtigsten Bestandteil des Workshops – den Disputations-Simulationen – von den Promovierenden aktiv umgesetzt. Bei Bedarf kann zudem der Umgang mit Lampenfieber thematisiert werden.

Datum 30.08. + 31.08.2021, 9-16 Uhr via Zoom
Veranstalter ZQ, Allgemeines Promotionskolleg

Weitere Informationen und Anmeldung

 Zielgerichtete Kommunikation und Konfliktklärung
Dieser zweitägige online-Kurs vermittelt grundlegende Informationen zur Gestaltung der Kommunikation im Arbeitskontext. Zunächst reflektieren die Teilnehmenden ihr eigenes Kommunikationsverhalten. Sie werden für die verschiedenen Ebenen in der Kommunikation sensibilisiert, lernen Techniken der Gesprächssteuerung kennen und üben sich im Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen. Darauf aufbauend befassen wir uns mit Merkmalen und Dynamiken in Konflikten und erarbeiten Ansätze zur Intervention und Klärung. Die Teilnehmenden sind eingeladen, das Gelernte auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen zu diskutieren und zu reflektieren.

Datum 20.09. + 21.09.2021, 9-13 Uhr via Zoom
Veranstalter ZQ, Allgemeines Promotionskolleg

Weitere Informationen und Anmeldung

 Internationale Projekte managen

Der Workshop führt in die internationale Projektarbeit im akademischen Kontext ein – mit besonderem Fokus auf den Einfluss kultureller Unterschiede. Im Austausch mit den Teilnehmenden wird anhand praxisnaher Beispiele vermittelt, worauf bei der Konzeption, Planung und Durchführung internationaler Projekte und Kooperationen zu achten ist. Der Input wird durch zahlreiche Übungen, Checklisten und konkrete Handlungsempfehlungen flankiert, so dass der Transfer in die eigene Projektpraxis sichergestellt werden kann.

Datum 27.09. + 28.09.2021
Veranstalter Stabsstelle Gleichstellung und Diversität, ProWeWin

Weitere Informationen und Anmeldung